HELLOMOTO CUP 2021 ENDLICH WIEDER EIN ON-SITE EVENT

HELLOMOTO CUP 2021 ENDLICH WIEDER EIN ON-SITE EVENT

BERLIN-NEUKÖLLN, SAMSTAG, DER 7. AUGUST 2021.

Auf dem Sportgelände von Philip Morris wird wieder Fußball gespielt. Eingeladen hat Motorola. Ausgespielt wird der hellomoto cup 2021. Ein „Influencer-Fußballturnier“ im Zeichen von Diversität im Sport und Fußball.

Wenn Motorola zum Kicken ruft, kommen namhafte Sponsoren und Unterstützer. Die Fußball-Online Plattform OneFootball und kicker waren vor Ort ebenso wie das Berliner Sportswear Brand ARTIVA SPORTS, Redbull und Mr. GAY GERMANY, Benjamin Näßler, der sein Projekt „LIEBE KENNT KEINE PAUSE“ vorgestellt hat. FAIREVER konnte Benjamin im Vorfeld der Veranstaltung kontaktieren und erfolgreich animieren als Markenbotschafter für ARTIVA aufzutreten und im ARTIVA SPORTS Team mitzuspielen.

Vor allem Neuköllner- und Kreuzberger Kiezkicker haben sich mit ihren Freizeit-Teams für das Turnier qualifiziert. Bekannte Fußball-Influencer waren ebenso mit von der Partie wie Mannschaften der einzelnen Sponsoren. Die 16 Mannschaften wurden von ARTIVA SPORTS in 100% individuell für dieses Turnier produzierten Trikots eingekleidet. Die Regenbogenfahne auf den Fußballtrikots sollte nicht zu übersehen sein.

FAIREVER hat für die Berliner Sportswear Marke ARTIVA SPORTS, dem Ausstatter des Events, die Gesamtumsetzung übernommen. Die Anfrage des Veranstalters kam sehr kurzfristig. Das Team startete direkt mit der Umsetzung, um auch in kürzester Zeit ein Konzept auf die Beine zu stellen, welches einen erfolgreichen Kundenauftritt garantieren kann. Die Kommunikation mit dem Veranstalter und den Agenturen gehörte genauso zum Auftrag wie das Kommunikationskonzept für das Unternehmen ARTIVA SPORTS vor, während und nach dem Turnier.

Für FAIREVER ist es nach so langer Corona-Pause und EVENT-Verbot eine Herzensangelegenheit gewesen, diesen Auftrag als HEAD-AGENTUR für ARTIVA SPORTS umzusetzen. Endlich wieder On-Site Eventluft schnuppern. 300 Besucher und Teilnehmer waren auf dem Eventgelände zugelassen mit anschließender Players-Party. Auch das Thema passt zu FAIREVER: Vor gut einem Jahr startete FAIREVER mit dem EQUALITY. VIRTUAL RUN AND BIKE Sportevent und ruft seitdem Sportler auf beim Laufen und Radfahren Flagge für Gleichheit, Vielfalt, Respekt und Toleranz zu zeigen.

Als professionelles Full Service Unternehmen kann sich FAIREVER für solche Aufträge innerhalb der sechs Dimensionen im eigenen Unternehmen bedienen. Die fünfköpfige Grafik-Unit kümmerte sich um die grafische Gestaltung, Produktion der Print- und Onlinemedien, die FAIRLOGISTIC um den Transport, Auf- und Abbau des Promotionstandes, die FAIRPEOPLE um die Promoter und Promoterinnen, die FAIRFASHION Abteilung kreierte das Mitarbeiter- und Promoter Outfit, und die Kollegen von FAIRMOBILITY stellten ARTIVA SPORTS den in Regenbogenfarben gebrandeten VW T1 Samba-BULLI als besonderes Highlight hin und kümmerten sich um Entwicklung und Produktion der Give-aways. Die Projektleitung musste alle diese eigenen Gewerke zusammenführen und lediglich einen externen Fotografen für die Dokumentation buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.